2017-1 2017-2 2017-3 2017-4 zjv-02
preload image preload image

Neuorganisation J+S-Fachleitungen

Liebe J+S-Expertinnen und J+S-Experten

Mit etwas Verspätung wünsche ich Euch alles Gute im neuen Jahr und freue mich, weiterhin auf Eure kompetente Mitarbeit in der J+S-Aus- und -Weiterbildung zählen zu dürfen.

Zu Jahresbeginn informieren wir Euch aus erster Hand über Veränderungen im Zusammenhang mit der nun vollzogenen Neuorganisation der J+S-Fachleitungen.

Bekanntlich wurden die J+S-Sportarten seit der Gründung von Jugend+Sport (1972) von Fachleitungen geführt. Per 1. Januar 2018 hat das Bundesamt für Sport BASPO in enger Kooperation mit den nationalen Sportverbänden eine Neuorganisation und damit nach 45 Jahren einen Systemwechsel in der Führung und Ausbildungsentwicklung der über 70 J+S-Sportarten vorgenommen.

Die bisherigen Fachleitungsaufgaben sowie weitere Aufgaben in der Ausbildung werden zwischen den Sportverbänden und dem BASPO aufgeteilt und so besser aufeinander abgestimmt:

  • Das BASPO führt das Programm Jugend+Sport. Es legt die allgemeinen Ausbildungsinhalte fest, stellt sportartenübergreifende Lehrunterlagen bereit, bewilligt die Ausbildungsstrukturen und die Kursplanung. Neu sind die Leiterinnen und Leiter Ausbildung der J+S-Sportartengruppen verantwortlich für die J+S-konforme Umsetzung der Ausbildung in den J+S-Sportarten in enger Zusammenarbeit mit den J+S-Partnerverbänden.
  • Bei den Verbänden sind J+S-Ausbildungsverantwortliche zuständig für die Entwicklung ihrer Sportart(en), insbesondere in der J+S-Ausbildung: sportartspezifische Lehrinhalte, Lehrunterlagen, Expertenteam, Kindersportkonzepte etc.

Den Begriff der «J+S-Fachleitung» gibt es folglich nicht mehr.

Was ist aus den bisherigen J+S-Fachleiterinnen und -Fachleitern geworden? Die einen haben sich per 1.1.2018 als J+S-Ausbildungsverantwortliche bei ihrem Verband anstellen lassen, die anderen haben eine Funktion im Teilbereich J+S-Ausbildung am BASPO übergenommen. Somit bleibt ein grosser Fundus an Wissen und Erfahrung im J+S-Ausbildungssystem erhalten.

Informationen zu Eurer Sportart findet Ihr nach wie vor auf www.jugendundsport.ch > Sportarten. Für spezifische Fragen rund um Eure Sportart wendet Euch bitte an Euren Sport- oder .

Mit einem grossen Dank für Euer Engagement bei Jugend+ Sport grüsst Euch herzlich

Pierre-André Weber
Chef Jugend- und Erwachsenensport


Der Zürcher Judo & Ju-Jitsu Verband ZJV ist Mitglied bei: 

sjv    zks  Sportamt farbig  pallas