2017-1 2017-2 2017-3 2017-4 zjv-02
preload image preload image

Abschlussbericht ZJV U15 Kader Jahr 2019

Das U15 Nachwuchskader des Zürcher Judo und Ju-Jitsu Verbandes (ZJV) schloss am 07.12.19 erfolgreich das Das U15 Nachwuchskader des Zürcher Judo und Ju-Jitsu Verbandes (ZJV) schloss am 07.12.19 erfolgreich das Kader-Jahr ab. Über das ganze Jahr verteilt wurden mehrere obligatorische Anlässe abgehalten, welche für alle Kids im Kader gelten. Dazu kamen noch weitere Anlässe, die für die ältesten beiden Jahrgänge (U15) Pflicht waren, sowie ein umfangreiches, attraktives fakultatives Programm für alle, bestehend aus wöchentlichen Trainings bei ZJV U15 Kader Trainern und einem grossen Angebot an Trainingslagern mit U15-Kader-Kids aus der ganzen Schweiz, U18 und U21 National- und Sichtungskader-Athlet/innen oder gar mit internationaler Beteiligung. 37 Kader-Kids zogen das ganze Kaderjahr mit grossem Einsatz und viel Motivation durch. Ganz herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung ! Aber auch den Eltern, Trainerinnen und Trainern der Clubs und des Verbandes sei gedankt, dass sie die Kids das ganze Jahr hindurch unterstützt und motiviert haben, am durchaus anstrengenden Programm teilzunehmen. Auch die 10 Trainerinnen und Trainer des ZJV U15 Kaders haben sehr Grosses „geleistet“: Die Trainer des ZJV U15 Kaders haben total gegen 1‘300 ehrenamtliche Stunden für die ZJV U15 Kids „absolviert“ ! Das entspricht einer 70% Stelle und hat bei einer qualifizierten Berufsperson einen Wert von rund 70‘000 Franken ! 

Top-Ten des ZJV U15 Kaders 2019 

Wie jedes Jahr wurden diejenigen Kids geehrt, welche es im diesjährigen Ranking unter die Top-Ten geschafft haben. Das Ranking überzeugt seit vielen Jahren punkto Ausgewogenheit und Fairness, weil es sowohl für alle Kids, für Mädchen als auch Knaben, für Ältere als auch Jüngere und für erfahrenere als auch unerfahrenere Judoka eine Chance gibt, in die Top-Ten zu kommen. Fleiss und Beharrlichkeit, d.h. die Teilnahme an allen Anlässen, ist eines der wichtigsten Kriterien, um ganz vorne dabei zu sein.

Rang  Name Vorname  Jahrgang  Club
 1 Hubacher David  2007 JC Uster
  Bollier Yannis  2009 JC Wetzikon
 3 Kubli Daniel  2008 JJJC des Kantons Glarus
 4 Bott Olivia Alba   2006 JC Sihltal
 5 Flum Fabio  2005 JC Wetzikon
  Graf Lester  2005 JC Wetzikon
 7 Heiniger Marc  2005 JS Regensdorf
  Mrktchgan  Edgar 2009 JC Wetzikon
9 Hobi Andrea 2006 JJJC Ni-Honto Heiligkreuz
  Dobrauz-Roth    Léonard Antoine   2009 JC Uster

 

zjv rangliste

Hinten v.l.n.r.: Hinten v.l.n.r.: Lester Graf, Andrea Hobi, David Hubacher, Olivia Bott  
Vorne v.l.n.r.: Yannis Bollier, Edgar Mrktchgan, Daniel Kubli, Fabio Flum,  Marc Heiniger, Léonard Dobrauz  
präsentieren stolz ihr Unikat des Top-Ten-T-Shirts 2019.

Warum es sich lohnt, ein „Finisher“ zu sein 

In den 4-5 Jahren, welche ein Kind bei uns im ZJV U15 Kader absolvieren kann, hat die Kaderleitung das Ziel, dass die Kids lernen mit Spass, Fleiss und Kontinuität Judo zu betreiben. Es lässt sich aus den Ergebnissen ableiten, dass die Kids, welche im U15 Kader stets vorne dabei sind, normalerweise auf nationaler Ebene den Anschluss im U18 Bereich sehr gut schaffen oder gar gute Medaillenchancen für die U18-Schweizermeisterschaften haben.  
 
Der erworbene Durchhaltewille ist eine der wichtigsten Grundlagen, um später auch weiter erfolgreich Judo zu machen. Auch wenn man im Anschluss ans U15 Kader nicht unbedingt auf die Karte Judo setzt: die Eigenschaften eines „Finishers“ sind auch für die Schule (z. B. Gymnasium), die Berufslehre, das spätere Studium oder die berufliche Tätigkeit prägende, unabdingbare und somit wertvolle Charakterzüge, welche einen das ganze Leben lang begleiten werden. Wir bitten Eltern und Trainer, diese absoluten Vorzüge dieser Art von Nachwuchsförderung stets im Auge zu behalten.

Was kommt nach dem ZJV U15 Kader 

Was kommt nach dem ZJV U15 Kader Als wichtiges Anschlussprogramm ans ZJV U15 Kader verfügen wir mit dem Regionalen Leistungszentrum (RLZ) über ein fortführendes Fördergefäss, in welchem sich die Jugendlichen mit vollem Engagement, oder aber auch nur mit gezielten einzelnen Trainings in einem professionellen Rahmen dem Judo widmen können. Es können Schnuppertrainings vereinbart werden, um sich ein besseres Bild dieser hervorragenden Trainingsmöglichkeit machen zu können. Ansprechpartner ist David Sigg, Leiter RLZ, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;oder die RLZ-Trainer Flavio Orlik, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, und Guillermo Figueroa, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;
 
Wir sind auch im 2020 für euch da 

Das ZJV-Kader Team freut sich bereits auf den Qualifikationstag vom Samstag, 25. Januar 2020. Die Details zum Qualifikationstag wurden bereits versendet und sind auf der Homepage des ZJV ausgeschrieben. Wir zählen auf alle Mitgliedervereine des ZJV, dass sie ihre Kids mit den Jahrgängen 2010-2006 zumindest für die Teilnahme am Qualifikationstag motivieren und ihnen so die Chance für einmalige Erlebnisse und langjährige Freundschaften in der Judowelt ermöglichen. 
 
Vielen Dank für das tolle Engagement! 
 
Mit herzlichen & sportlichen Grüssen vom Trainerteam des ZJV U15 Kaders: 

Werner Schuler (Vorstand ZJV/Ressortleiter Judo; Kaderleitung), David Sigos (Kaderleitung), Norbert Vetterli (Kaderleitung), Beat Hintermüller, Christian Bischof, Kathrin Frey, Kathrin Kraus, Nicole Fuhrer, Martin Anderhalden, Sandra Schäfer


Der Zürcher Judo & Ju-Jitsu Verband ZJV ist Mitglied bei: 

sjv    zks  Sportamt farbig  pallas