RLZ Newsletter 16-04

PDF

Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Jugend – Junioren U21

Als amtierender Schweizermeister trat das junge Zürcher – Team zur Titelverteidigung an diesem Sonntagnachmittag in Windisch an.

Die 8 Teams wurden in zwei Pools zugelost und so trafen die Zürcher in der Vorrunde auf Vaud, Aargau und Ticino.

20161204 ZJV-U21-2

ZJV Kader ist wieder U15-Mannschafts-Schweizermeister 2016

Die ZJV U15 Kids verteidigten heute in Brugg den vor einem Jahr gewonnenen Meistertitel mit Bravour und erkämpften sich mit einem Löwenherz und herausragendem Judo erneut Gold!

Das ZJV U18/U21-Team holte sich am Nachmittag dann noch hochverdient den Vize-Schweizer Mannschaftsmeister Titel bei den Jugend - Junioren!

PDF

 

20161203-ZJV-Kader

ZJV U15 Kader 2016 Abschlussbericht

Das Kaderjahr 2016 ist gestern mit dem letzten offiziellen Training des ZJV U15 Kaders zu Ende gegangen.

Wir gratulieren euch nochmals ganz herzlich zu eurer Leistung das ganze Jahr hindurch.

Norbert Vetterli

PDF        PDF

RLZ-ZJV Newsletter: U23-EM Special

PDF

Judo-Militär-Weltmeisterschaften

Liebe Kids, Liebe Eltern

Das Schweizer Judo Jahr 2016 wird mit einem besonderen Leckerbissen beendet:

Vom Freitag, 09. Dezember 2016, bis Montag, 12. Dezember 2016, findet die Judo-Militär-Weltmeisterschaften in Uster statt.

Qualifikationstag des ZJV U15 Kaders 2017

Das Kalenderjahr 2016 steht kurz vor dem Abschluss und bereits jetzt schon senden wir euch die Ausschreibung für den Qualifikationstag des ZJV U15 Kaders 2017.

Datum: Samstag, 28. Januar 2017
Ort: Dojo Judo Club Uster
Zeit: 13.00 bis ca. 18.00 Uhr

Folgende Punkte sind zu beachten:

  • Das Kader ist wie bisher mit den SJV Altersklassen U18 und U15 abgestimmt
  • Es umfasst die Jahrgänge 2003, 2004, 2005, 2006 und 2007 (also U15, U13 und U11)
  • Das Terminprogramm ist altersgerecht auf U11/U13 und U15 abgestimmt
  • Die Termine sind vollständig mit den Terminen der SJV Kantonalkaderplanung abgeglichen
  • Das ZJV U15 Kader wird von den Mitgliedervereinen mit mehreren Tausend Franken pro Jahr unterstützt (ganz herzlichen Dank!).Es ist deshalb eine zwingende Voraussetzung dass die Kids Mitglied des Verbandes sind (SJV Lizenz).

PDF   PDF

8. + 9. Oktober 2016 - ZJV-Trainingsweekend

Am Wochenende 8. und 9. Oktober 2016 fand das traditionelle ZJV-Trainingsweekend in Filzbach statt. Die beiden Trainer Silvia Sovave und Michael Götz zeigten schöne, runde Bewegungen am Stand und Boden vor. Untermalt wurden die Techniken mit Geschichten vom Meister Hirano.

Hier geht es zu den Bildern

RLZ-ZJV Newsletter: U21-EM Special

PDF

Brussig-Zwillinge in Rio zweimal Silber

Die Judoka Carmen und Ramona Brussig vom Kampfsportcenter Do-Jigo Wollerau bestritten in Rio de Janeiro erfolgreich die Paralympics: Sie brachten die Silbermedaille nach Hause.

Eine Teilnahme an den Paralympics war vor 2004 für Frauen im Sehgeschädigten Judo nicht möglich. Seit den Spielen in Athen sind die im Kampfsportcenter Do-Jigo Wollerau trainierenden Brussig-Schwestern jedoch bei allen Paralympic-Teilnahmen um Medaillenerfolge besorgt, so auch in diesem Jahr in Rio de Janeiro.

Judo – Sommercamp 2016

36 Mädchen und Knaben im Alter von 9 bis 14 Jahre haben sich für's Ustermer Judo Sommercamp in der letzten Sommerferienwoche vom 15. bis 19. August 2016 angemeldet. Zum 20ten Mal organisierte Kathrin Kraus-Ott vom Judo Club Uster diesen beliebten Anlass. Bereits zum dritten Mal leitete der mexikanische Bodenspezialist, Guillermo Figuroa die Judotrainings. Dieses Jahr lag der Fokus auf der Handtechnik „Tai-otoshi". Nach einem ausgiebigen Aufwärmen mit viel Schnelligkeitsübungen und dem technischen Teil wurden viele Randoris (lockere Stand- und Bodenkämpfe) trainiert, wobei auch mal ein Coldpack von den beiden Hilfstrainern, Luzie Weber und Ambros Eberhard geholt werden musste um eine kleine Verletzung zu kühlen. Meist konnte nach einer kurzen Pause wieder weiter trainiert werden.  Neben intensiven Judotrainings wurden wie jedes Jahr noch andere Sportarten ausprobiert. Dieses Jahr durften die Judokas ins Smolball, Akrobatik, Parcour, Grabbling und der Muttersporart des Judo's, dem Ju-Jutsu, reinschnuppern. Am Morgen wurde von 10 – 12 Uhr Judo trainiert und nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es polysportiv weiter bis 16 Uhr. Am Mittwochnachmittag ging es in der Dorfbadi im kühlen Nass weiter mit Spiel und Spass. Die Kinder hatten eine gute Judowoche und lernten nebst den vielen sportlichen Inputs auch neue Freunde aus dem ganzen Kanton Zürich kennen.

Nochmals herzlichen Dank an alle Beteiligten.

Kathrin Kraus-Ott

zu den weiteren Bildern

201608-Sommercamp

Swiss G-Judoturnier in Uster

Am 18. Juni 2016 fand in Uster zum ersten Mal das Swiss G-Judo Turnier statt. Mit 100 Judoka aus 6 verschiedenen Ländern wurde der Event in diesem Jahr international aufgegleist und damit zum bisher grössten Schweizer Turnier für Judoka mit geistiger Behinderung.

Nach einer Tanzshow-Einlage, wurden die Judoka und Helfer zum Mittanzen als gemeinsame Aufwärmübung eingeladen. Darauf folgte das "Divisioning" – das Einteilen der Judoka in Gruppen von gleichem Leistungsvermögen. Die Feinabstimmung der Einteilung erfolgte während bzw. nach kleinen Zweikampf-Spielen im Stand und Boden. Gleichzeitig wurde das Warm-up damit Judo-spezifischer gestaltet.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen, erfreuten sich alle an der Alphorn-Musik-Showeinlage von DGST-Teilnehmer Enrico Lenzin. Am Nachmittag folgte schliesslich das Judo-Turnier: Angrüssen, Griff nehmen, bewegen, Würfe ansetzen, verteidigen, Festhalter am Boden und Befreiung – Die Zuschauer durften sich an einem action-geladenen Spektakel erfreuen während die Judoka nochmal richtig ins Schwitzen kamen. Der ganze Event bot Teilnehmern und Helfern ein unvergleichlich emotionales Sportfest, das definitiv Lust auf Mehr machte!

Der SJV bedankt sich für eine exzellente Zusammenarbeit mit Special Olympics und dem Judo-Club Uster.

Rangliste:

PDF

Video von Christian Kamber:

2016-G-Turnier

Bilder bei Flickr

ZKS - Kurzfilm

An der 49. Delegiertenversammlung des ZKS wurde der neue Film vorgestellt.

Klick auf das Bild, um das Video zu sehen. Die Bilder "Behind the scene" sind hier zu finden.

zks-film

Ju-Jitsu – Beste Selbstverteidigung gemäss “Gesundheitstipp”

Jiu Jitsu, Krav Maga oder Taekwondo: Es gibt viele verschiedene Kurse für Selbstverteidigung. Doch nicht alle Techniken sind gleich gut geeignet.

Sicherheit zählt seit Menschengedenken zu unseren Grundbedürfnissen. Des Weiteren gehören Gesundheit, Fitness und Effizienz ebenfalls zu den erweiterten Bedürfnissen. Das Konsumentenmagazin “Gesundheitstipp” Ausgabe Mai 2016 hat verschiedene Kampf-Sportarten unter die Lupe genommen und getestet, welche die o.e. Ansprüche am besten erfüllt: Ju-Jitsu, die japanische Selbstverteidigung der Samurai, schneidet am besten ab.

PDF

RLZ Newsletter 16-01

PDF

RLZ Newsletter 15-04

PDF

Schweizermeister

Der ZJV ist Jugend-Junioren Mannschaftsschweizermeister 2015 und Kantonalkadercup U15 Mannschaftsschweizermeister! Haben alle toll gekämpft heute!

201512-KKCupU15-CH-Meister

 

Bericht von Norber Vetterli: PDF

 

Bericht von Kathrin Kraus:   PDF

Abschlussbericht Kader-Jahr 2015

Das U15 Nachwuchskader des Zürcher Judo und Ju-Jitsu Verbandes (ZJV) schloss am 28.11.15 das Kader-Jahr erfolgreich ab. Einzig der Kantonalkader Cup vom 6. Dezember in Murten folgt noch für einige der Kids.

PDF

ZJV Kantonalkader - Jahresleistung

Herzliche Gratulation den Top-Ten Member 2015 des ZJV-Kantonalkaders

RLZ : Offenes Training für Alle

Jeweils am Mittwochabend findet an der Lagerstrasse in Zürich ein Stützpunkttraining statt. Es ist offen für alle ZJV-Mitglieder. Infos unter http://rlz-zjv.ch/rlz/

ZJV U15 Kader 2016 - Ausschreibung zum Qualitag, Termine 2016 und Spielregeln

Liebe Mitglieder des U15 Kaders 2015
Liebe Coaches, Kolleginnen und Kollegen
Liebe Eltern

Das Kaderjahr 2015 steht kurz vor dem Abschluss und bereits jetzt schon senden wir euch die Ausschreibung für den Qualifikationstag des ZJV U15 Kaders 2016.

Berufstrainerausbildung Kathrin Kraus

Liebe Verantwortliche der Judo- und Ju-Jitsu Clubs des Zürcher Judo Verbandes

Im Rahmen meiner Berufstrainerausbildung werde ich unter anderem die Bildung einer Judo Mannschaft beschreiben. Ganz konkret habe ich bereits eine ZJV – Jugend- und Juniorenmannschaft für die Schweizermannschaftsmeisterschaft vom Sonntag den 6. Dezember 2015 angemeldet!

Kaderweekend vom 29. & 30. August 2015 in Filzbach

50 Kinder  trafen sich am Wochenende in Filzbach zum 2ten Kaderweekend in diesem Jahr.

Um 9.30 Uhr trafen die ersten Kinder ein und bekamen von Gabi und Norbert Vetterli einen Zimmerschlüssel. Nur kurz konnten sie ihr Gepäck im Zimmer deponieren und mussten gleich umgezogen in der Turnhalle erscheinen, um das Tatamifeld aufzubauen.

Judo – Sommercamp 2015

35 Mädchen und Knaben wollten in der letzten Sommerferienwoche (10. bis 14. August 2015)  im Sommercamp in Uster ihr Judo verbessern und natürlich auch Spass haben. Die Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahre waren die ganze Woche top motiviert.

PDF

RLZ Newsletter 15-03

PDF

Gastbeitrag: Richtig Joggen

Mit der richtigen Ausrüstung, in netter Gesellschaft oder allein macht Joggen viel Spaß und hält gleichzeitig fit und gesund.

Untersuchungen haben ergeben, dass Ausdauersportarten wie das Laufen Herz- und Kreislaufprobleme positiv beeinflussen, die Konzentration fördern und sogar depressive Verstimmungen abmildern können. Es gibt also Gründe genug, in das Lauftraining einzusteigen und dann bald selbst von der Bewegung zu profitieren.

Weitere Informationen und ein kostenloses PDF sind unter http://www.trendfit.net/thema/joggen zu finden.

Regional Games Zürich

Die ersten Regional Games im Zürcher Letzigrundstadion sind erfolgreich über die Bühne gegangen! 188 Athleten aus der ganzen Schweiz sind in den Sportarten Boccia (27), Judo (48) und Leichtathletik (113) gegeneinander angetreten. Die top motivierten Athleten sorgten bereits bei den Divisionings am Morgen für Spannung. So richtig emotional wurde es jedoch am Nachmittag bei den finalen Wettkämpfen. Teilweise waren die Medaillen hart umkämpft, nur wenige Punkte, Zentimeter oder Sekunden entschieden über die Ränge. Umso grösser war jeweils die Freude bei den feierlichen Medaillenzeremonien, wenn es für einen Podestplatz gereicht hatte. Die Special Olympics Athleten glänzten jedoch wie immer durch ihren Sportsgeist und feierten ihre Kollegen auch dann, wenn eine Medaille selber knapp verpasst wurde.

Weitere Informationen sind unter http://regionalgames.ch/zurich-2015/ abrufbar.

Video-Beitrag über das Judo: https://www.youtube.com/watch?v=CZf9l7eXFyM

Unterlagen DV 2015

PDF   Traktanden

PDF   Jahresbericht Präsident

PDF   Jahresbericht Judo

PDF   Jahresbericht Ju-Jitsu

PDF   Jahresbericht Selbstverteidigung

RLZ Newsletter 15-02

PDF

RLZ Newsletter 15-01

PDF

Trainingsausschnitte  vom   Weekend  in  Filzbach

PDF

Bericht Züri-Meisterschaft 2015

Am Sonntag, 1. Februar 2015 fand die Züri-Meisterschaft zum dritten Mal in Folge in Regensdorf statt. Die Zusammenarbeit und die Organisation verlief sehr gut. Die Halle Wisacher in Regensdorf eignet sich gut für unser Turnier.

40 Jahre Judo mit Kurt Nägeli : Ein grosses Abschiedsfest

PDF

Zweiter Platz am Kantonalkader Cup 2014

Neuchâtel, 30. November 2014

Das Team Zürich 1 erreicht den tollen Zweiten Platz!

 Züri-1-Podest

Team Zürich 1 

Züri-1  P1140678

Team Zürich 1                                             Team Zürich 1

  Züri-2  

Team Zürich 2

Züri-alle

Gesamtes Team des ZJV Kantonalkaders

 

22. November 2014 - Abschlussbericht ZJV-Kader

Das U15 Nachwuchskader des Zürcher Judo und Ju-Jitsu Verbandes (ZJV) schloss am 22.11.14 das Kader-Jahr
2014 erfolgreich ab.


Im Rahmen von zwei tollen Trainings im Dojo des Judo Club Uster übten die ZJV Kids nochmals fleissig verschiedene
Judotechniken und wendeten diese auch in Randori-Formen an. Die Trainings wurden von Kathrin Kraus, Werner
Schuler und David Sigos geleitet.


Da der Judo Club Uster am Samstagmorgen ebenfalls U11/U13 Kindertrainings durchführt, konnten diese Kids davon
profitieren, dass sie gleich als ganze Gruppe im Kadertraining mitmachen durften, was ihnen nach teilweiser
anfänglicher Scheu dann aber auch sichtlich grossen Spass bereitete.

Zum Schluss wurden vom ZJV U15 Kader noch die Kids geehrt, welche es im diesjährigen Ranking unter die Top-Ten
geschafft haben. Zudem erhielt Aline Erni für ihren ausgezeichneten 2. Platz an der U18-SEM ein Buch geschenkt.

 

PDF

Carmen und Ramona Brussig sind IBSA Vize-Weltmeisterinnen 2014

Herzlichen Glückwunsch:
Carmen und Ramona Brussig gewinnen am 5. September 2014 jeweils die Silbermedaille an der IBSA  Weltmeisterschaften in Colorado Spring.

Carmen Brussig gewinnt in der Gewichtsklasse -48 kg für den Finaleinzug gegen:
Minako Tsuchiya JAP, Ecem Tasin TUR und Alesya Stepanyuk RUS
Den Titel holte sich China mit Li Liqing.

20140908-siegerehrung-48kg

Ramona Brussig gewinnt in der Gewichtsklasse -52 kg für den Finaleinzug gegen:
Priscilla Gagne CAN, Li Yanqing China und Sevinch Salaeva UZB.
Den Titel holte sich Ukraine mit Nataliya Nikolaychyk.

20140908-siegerehrung-52kg

Inzwischen ist die Konkurrenz um eine WM- Medaille auf eine sehr grosse Breite angewachsen, deshalb sind wir sehr stolz auf Carmen und Ramona, denn es ist eine grossartige Leistung so lange immer an der Spitze mitzukämpfen, denn seit Jahren werden die Beiden gejagt und jede ihrer Schritte studiert.

Wir danken ganz herzlich dem Trainerteam:
Peter Brüggert, Achim Beck, Maik Edling und Alexandra Schiesser für Ihre Zeit und Unterstützungen während der WM Vorbereitung für Carmen und Ramona Brussig.

Wir danken auch allen Ukes, die sich für Carmen und Ramona zur Verfügung stellten und oft ihre eigene Freizeit für die WM Ziele von Brussig zurückstellten, wie auch alle Familienmitglieder, Sponsoren,Freunde, Fans , Vereinskameraden u.v.m

Sommercamp 2014, Uster

Nach vier Wochen Sommerferien nutzten 29 Mädchen und Knaben im Alter von 9 – 13 Jahren das Sommercamp des Judo Club Usters, um ihre Form wieder auf Vordermann zu bringen. Unter der Leitung des mexikanischen Profitrainers Guillermo Figueroa und Lucius Galliker (Hilfstrainer) wurden neue Bewegungsformen und Judotechniken erlernt.

download icon 1

13. Sept. 2014 - Einladung zum SV-Kurs für Frauen

download icon 1

27. Juli - 1. August 2014 : SJV-Trainingslager, Sumiswald

Zürcher U15 Kader mit Ehemaligen und Trainern

download icon 1

25.10.2013 Tages Anzeiger - Fabienne Kocher

download  pdf  icon

30.09.2013 ZüriPlus: Fernsehbeitrag Fabienne Kocher

download  pdf  icon

24.09.2013 Tages Anzeiger - Fabienne Kocher

download  pdf  icon

20.08.2013 *Sommer, Judo, Sonnenschein - was kann schöner sein*

Raus aus dem Judo-Keller, rein in die Badi!! Beach – Judo kombiniert die den perfekten Sommer mit der schönsten Nebensache der Welt. Um die Welt ausserhalb der Dojos mit unserer Faszination fürs Judo zu infizieren, besucht der Judo Club Uster im Rahmen des SJV- Pilot Projekts "Judo à la plage" eine Woche lange verschiedene Badis im Zürcher Oberland.

27.07.2013 Schweizermeister U15

Am Samstag, 27.07.13, gewann das U15 Schüler Team des ZJV hoch verdient den Schweizermeister Titel der U15-Mannschaften.

01.06.2013 SJV DV

Am 1. Juni 2013 fand in Ittigen bei Bern die Delegiertenversammlung des Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verbandes statt. Der SJV-Präsident wies daraufhin, dass es noch immer Vereine gibt, die nicht alle Mitglieder anmelden. Der SJV ist der Verband der Mitglieder und nicht des Vorstandes. Daher ist es wichtig, dass alle am gleichen Strick ziehen.

15.05.2013 DV ZJV

download  pdf  icon

07.04.2013 Nationaler Judotag für Judokas mit einer Behinderung

Am 7. April 2013 fand der Nationale Judotag für Judokas mit einer Behinderung statt. 40 Judokas fanden den Weg nach Rorschach. Einige mussten dabei sehr früh aufstehen, kamen sie doch aus der Romandie.
Pünktlich um 10 Uhr fanden das Wiegen und die Einteilung statt.

14.02.2013 Jahresbericht Judo 2012

download  pdf  icon

01.06.2014 National Games - Bericht in der NZZ - Champions der speziellen Art

download icon 1

01.06.2014 National Games - Rangliste Judo-Wettkämpfe

download icon 1

01.06.2014 National Games - Rangliste Kata-Wettkämpfe

download icon 1

01.06.2014 National Games 2014 Bern

Am verlängerten Wochenende vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 stand das Highlight im Behindertensport an: Die National Games 2014 von Special Olympics in Bern. 62 Judokas mit einer geistigen Behinderung traten gegeneinander an. Sie waren Teil von 1500 Athleten aus über 13 Sportarten.

19.05.2014 Judo- und Kampfsportlager, Poschiavo

Liebe Judoka
Lieber Eltern
Liebe Bezugspersonen
Liebe Trainer

Jeweils in der ersten Sommerferienwoche von Zürich und Umgebung findet das Judo- und Kampfsportlager statt. Dieses Jahr fahren wir zum zweiten Mal vom 13. bis 19. Juli 2014 nach Poschiavo. Täglich finden ein bis zwei Kampfsportlektionen statt, und diverse geleitete Sport- und Spielaktivitäten, aber auch Wanderungen in der Umgebung, Hallenbadbesuch und ein Besuch am Markttag in der schönen Stadt Poschiavo.

18.05.2014 Mannschaftsturnier in Oensingen am 18. Mai 2015

Die jungen Judokas des U15 Kantonalkaders vom ZJV haben sich tapfer geschlagen und wurden guter Zweiter von total sechs Mannschaften in er höheren Kategorie, der Championsleague. Die Mannschaften waren ausgeglichen, daher waren spannende Kämpfe auf dem Programm. Gleich zu Beginn kämpften wir gegen den späteren Sieger, was wir aber zu diesem Zeitpunkt nicht wussten. Das Kantonalkader aus Genf war wiederum sehr stark und gewann knapp vor dem Kantonalkader Zürich zum zweiten Mal in Folge das Mannschaftsturnier in Oensingen. Genf gewann mit 43 Wertungspunkten, wir schafften es auf 39 Punkte.

16.05.2014 ein paar Fragen an Cecilia Evenblij

Cecilia, wie lange hast du selber Judo betrieben, resp. wann und wie machst du dies immer noch?
Mein erster Judopasseintrag ist von 1979, von der bestandenen Gelbgurtprüfung. Ich leite pro Woche 3 Trainings, 2 davon mit behinderten Judoka. Ich versuche auch noch ab und zu selber ins Training zu gehen, was leider nicht mehr jede Woche klappt.

16.05.2014 Special Olympics vom 29. Mai - 1. Juni 2014

Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung messen sich in 13 Sportarten und erleben damit einen Höhepunkt in ihrem Leben. Der Anlass in Bern sind die National Summer Games, ein Event das einmal pro vier Jahre stattfindet. Die Teilnahme an der NSG ist obligatorisch für eine Selektionierung für die European oder World Games.

19.03.2014 Silber und Bronze für Bülacher

download icon 1

Judo Demonstration im Swiss Olympic Park in Zürich

Bülacher Judo-Kids waren Top
Wegen Eric Hänni (8.Dan), dem “höchstgradierten“ Schweizer Judoka und Olympia-Silbermedaillengewinner von Tokyo 1964, haben mit grosser Sicherheit viele SBB-Fahrgäste am Montagabend im Zürcher Hauptbahnhof ihren Anschlusszug verpasst

Grosser Auftritt der Bülacher Judoschüler Dominic Hoffmann, Jelana Milojevic, Nikola Milojevic und Rahel Walder mit Eric Hänni (8.Dan) im Swiss Olympic Park im Zürcher Hauptbahnhof. Die Bülacher Judo-Kids waren top motiviert, sie konnten sich zusätzlich mit Dominique Hischier, dem mehrfachen Schweizer Meister und Trainingspartner von Sergei Aschwanden aufwärmen. Vor der Judo-Vorführung hatten alle Kinder die Ehre, einen freundschaftlichen Bodenkampf mit Eric Hänni (Olympia-Silbermedaillengewinner von Tokyo 1964) zu absolvieren

Eric Hänni in Höchstfor

>Eric Hänni ist es anschliessend geschickt gelungen, die Athleten des Schweizer Herren- und Damen-Nationalkaders zusammen mit den Judoschülern vom Judo-Team Bülach auf der dafür speziell ausgelegten Mattenfläche zu präsentieren.
Mit Gerard Benone (Präsident des Schweizerischen Judo- und Ju-Jitsu-Verbandes), Peter Brodmann (Sportdirektor Judo SJV), Rosalba Beeri (SJV-Geschäftsführerin), Felix Gisler (Präsident des Zürcher Kantonalen Judo- und Ju-Jitsu-Verbandes) und Claude Poffet (SJV-Koordinator) war die gesamte Verbandsspitze an diesem Event im Zürcher Hauptbahnhof anwesend. Nach der Präsentation waren Alle voll des Lobes und total begeistert über die Superleistungen der “grossen und kleinen“ Athleten für den Schweizer Judosport

Zugabe für die Judokas
Kurz nach der Vorführung, hat sich der ebenfalls sichtlich begeisterte Reto Götschi (Bobweltmeister und Olympiamedaillengewinner) sowie Verantwortlicher von Swiss Sport Marketing für dieses Event, bereits um eine Zugabe am Montag, 23. August bemüht. Zur grossen Freude aller Anwesenden, hat sich auch Eric Hänni spontan wieder dazu bereit erklärt und wird mit einigen Jugendlichen vom Judo-Team Bülach ein Spezial-Judotraining durchführen. Zusätzlich werden die vier Judoschüler Dominic Hoffmann, Jelana Milojevic, Nikola Milojevic und Rahel Walder die vielen Zuschauer im Swiss Olympic Park am Montag, 23. August nochmals mit ihrer tollen Judo-Demonstration erfreuen.

14.02.2013 Jahresbericht Ju-Jitsu 2012

download  pdf  icon

14.02.2013 Jahresbericht Präsident 2012

download  pdf  icon

14.02.2013 Jahresbericht Selbstverteidigung 2012

download  pdf  icon

 

07.01.2014 ZJV Züri Meisterschaft

 Ausschreibung zur traditionellen Judo, Ju-Jitsu und Ne Waza (NEU) Züri Meisterschaft.

download icon 1

03.01.2014 Swiss Judo Open

Der Judoclub Uster organisiert das diesjährige Swiss Judo Open. 

In der untenstehenden Datei sind die Ausschreibungen in DE, FR, EN sowie die Anmeldungen DE, FR, EN.

download icon 1

 

 

03.02.2013 Kampfrichter-Schnupperkurs

In Zusammenarbeit mit Rene Brühwiler (KR Obmann Region 3, Ostschweiz) fördern wir vom ZJV jede Art von Nachwuchs, auch den der Kampfrichter!

Falls ihr im Club motivierte Judokas über 16 Jahren mit mindestens dem Blaugurt habt, welche aber nicht mehr an Rankingturnieren mitmachen wollen, aber sich für den Judosport und die Kampfrichtertätigkeit interessieren, dann ist dieser Anlass genau das Richtige für diese Jugendliche.
Der Schnuppertag ist für die Teilnehmer kostenlos!
Die Kampfrichtertätigkeit ist ein toller Weg, mit dem Judosport weiterhin in Kontakt zu bleiben, auch ohne Wettkampf. Aus diesem Grunde dürfen die Teilnehmer an diesem Tag ohne Kampfrichterkurs mit zwei lizenzierten Kampfrichtern zusammen einige Kämpfe in der Mitte leiten. Die Anmeldung ist nicht mit einem Kampfrichterkurs gekoppelt, die Teilnehmer gewinnen mit diesem Tag unverbindlich Einblick in die Kampfrichtertätigkeit.

download  pdf  icon

23.01.2013 Wochenspiegel - Trainer und Athlet sind mehr als nur ein Team

download  pdf  icon

19.12.2012 Einsichten in das Leben einer Spitzensportlerin

Als Top Event mit dem Judo Swiss Olympic Team stand das Trainingsweekend vom Zürcher Judo und Ju-Jitsu Verband (ZJV) auf dem Kerenzerberg ganz im Zeichen der Olympiateilnehmerin Juliane Robra. Wir erhielten dabei einen vertieften Einblick in die Entwicklung der heutigen Spitzenathletin vom U20/U23-Bereich bis hin zur Teilnahme an Olympia 2012 in London.

Weitere Informationen

06.12.2012 TAC-Training mit den Doppelweltmeisterinnen

30.08.2012 Zweimal Gold an der Paralympic games in London

29.06.2012 Schwitzen auf dem sanften Weg

Es gibt viele Dinge, für die hat man ein ganzes Leben Zeit. Für Sport auf höchstem Niveau aber gibt es kein Später. Mit dieser Einstellung lebt die Genferin Juliane Robra. Sie hat ihr geholfen, eine der besten Judoka Europas zu werden.
Artikel aus der NZZ vom 29. Juni 2012

Weitere Informationen

18.04.2012 Protokoll der ordentlichen DV 2012

12.04.2012 Alberto Toledo verstorben

Am 09. April 2012 ist Alberto Toledo, langjähriges Ehrenmitglied des Judo Club Uster, nach kurzer schwerer Krankheit gestorben.

Weitere Informationen

01.01.2012 Sportvereine in der Gesellschaft – das ZKS-Jahresthema 2012

Sportvereine und Gemeinden: gemeinsam zum Erfolg

Der ZKS und die Fachstelle Sport des Kantons Zürich haben das Jahr 2012 dem Schwerpunktthema ´Sportvereine in der Gesellschaft´ gewidmet. Grundlage dafür bildet die Studie über die Sportvereine im Kanton Zürich. Sie zeigt, wie wichtig die Zusammenarbeit zwischen Vereinen und Gemeinden zum Wohl der ganzen Gesellschaft ist.
Die in dem Dossier präsentierten Zahlen und Fakten zu den Sportvereinen im Kanton Zürich beruhen auf einer gesamtschweizerischen Vereinsbefragung, die 2010 vom Observatorium Sport und Bewegung Schweiz durchgeführt worden ist. Die Fachstelle Sport und der ZKS haben eine Sonderauswertung zu den 842 im Kanton Zürich befragten Sportvereinen in Auftrag gegeben. Ziel dieser Studie ist es, detaillierte Kenntnisse über die Situation und Herausforderungen der Zürcher Sportvereine zu gewinnen, um darauf aufbauend die Unterstützungsleistungen zu optimieren. Sowohl die Erkenntnisse aus der Studie als auch die unterstützenden Massnahmen werden den Sportverbänden und -vereinen sowie den Gemeinden zur Verfügung gestellt.

Die Resultate der Studie sind in das Themendossier ´Sportvereine in der Gesellschaft´ eingeflossen und enthält konkrete Beispiele aus der Zürcher Sportwelt.

Weitere Informationen zum Thema sind auf der ZKS Homepage zu finden: www.zks-zuerich.ch

Weitere Informationen

07.12.2011 Kämpfen an verschiedenen Fronten

Die drei erfolgreichen Ustermer Judokas Kathrin Frey, Fabienne Kocher und Cheyenne Bienz stehen vor dem schwierigen Schritt in die Elite. Was tut der mit begrenzten finanziellen Mitteln kämpfende Verband, um die Talente zu halten?

Weitere Informationen

26.11.2011 Abschlussbericht Saison 2011

Anbei findest du den Bericht und Fotos vom Abschlusstraining Kantonalkader 2011.
Dateigrösse: 4.6MB


Weitere Informationen

25.11.2011 16 Tage gegen Gewalt an Frauen

Gewalt gegen Frauen ist all das, was ihnen aufgrund ihres Geschlechtes zugefügt und verwehrt wird, was sie folglich hindert, ihr Leben selbstbestimmt zu verwirklichen. Gewalt gegen Frauen existiert auf der ganzen Welt und in unterschiedlichen Formen.

Doch Frauen sind nicht einfach Opfer. Frauen nehmen ihr Schicksal selber in die Hand, lehnen sich gegen Unterdrückung und Gewalt auf. Sie erkämpfen sich Gerechtigkeit in Kriegsprozessen vor internationalen Strafgerichten. Sie wissen dank Wen-Do, wie sie sich verteidigen können, wenn es sein muss. Sie wehren sich gegen die Gewaltspirale und engagieren sich für einen neuen Umgang mit Gewalt in der Familie. Sie organisieren sich in
sozialen Bewegungen und stürzen Diktatoren vom Thron. Sie lobbyieren, politisieren und nutzen ihren Einfluss in der Wirtschaftswelt, um die Lohndifferenzen abzuschaffen. Sie initiieren Beratungsstellen, Bildungsprojekte, politische Arbeit und Diskussionen, um von Gewalt betroffene Frauen zu unterstützen.

Die Kampagne «16 Tage gegen Gewalt an Frauen» steht 2011 im Zeichen starker Frauen und Männer, die Mut machen und zeigen, wie Gewalt überwunden werden kann.

Weitere Informationen

05.11.2011 Tags-Anzeiger : An der WM den Erfolg kopiert

Die Zürcher Judoka Fabienne Kocher und Cheyenne Bienz gewannen je Bronze.

Weitere Informationen

01.11.2011 ZJV Weekend, Kerenzerberg

Lernen von den Besten! Am 22. und 23. Oktober 2011 war ein Trainingsweekend des Zürcher Kantonalverbandes auf dem Kerenzerberg geplant, das wohl nur schwer zu überbieten ist, was das Staraufgebot anbelangt.

Weitere Informationen

26.10.2011 Zürcher Oberländer : Behinderte erfolgreich integrieren

20.09.2011 Züri Oberländer : Ausgezeichnete Judokas

20.09.2011 Tages Anzeiger : EM-Medaillen im Doppelpack

17.09.2011 Tages Anzeiger : Frey versöhnte sich mit der EM

27.04.2011 Protokoll der ordentlichen DV 2011

01.01.2011 Freiwilligenjahr 2011

Ehre, wem Ehre gebührt: Am Sonntag, 5. Dezember 2010, wird zunächst der «Internationale Tag des Ehrenamts» gefeiert, ehe 2011 das Europäische Jahr des freiwilligen Engagements begangen wird. Die Bedeutung freiwilliger Tätigkeit ist für die Gesellschaft im Allgemeinen und den Sport im Speziellen immens. Deshalb setzen die 2400 Sportvereine im Kanton Zürich via ihren Dachverband den Schwerpunkt der Aktivitäten im 2011 auf das Thema «Freiwilliges Engagement und Ehrenamt».

Weitere Informationen

21.09.2010 Regionaler Ju-Jitsu Tag in Uster

01.09.2010 1. World Combat Games 2010 in Peking

Erfolgreiche Schweizer Ju-Jitsu Athleten in Peking
Ein Erlebnisbericht

Weitere Informationen

05.06.2010 Bericht der SMMJJ 2010 in Biel

26.05.2010 ZJV Ju-Jitsu Promotour 2010

24.03.2010 Bericht zum Kurs mit Kosei Inoue im Tagesanzeiger

23.03.2010 Bericht zum Kurs mit Kosei Inoue in der Zürcher Landeszeitung

23.03.2010 Bericht zum Kurs mit Kosei Inoue im Zürcher Unterländer

03.02.2010 Die Kleinen wirbeln durch die Luft

1. Vereinstraining der Stadt Bülach mit den J+S Kids beim Judo Team Bülach

Weitere Informationen

07.01.2010 Wer ausrutscht, darf sich nicht verkrampfen

Für alte Menschen ist ein Sturz gefährlich – und auch Junge können sich auf dem Eis oder beim Sport Knochen brechen.
Doch wer sich korrekt allen lässt, bleibt meist unversehrt.
Selbst bei einem Töffunfall. (Quelle: Zürcher Landzeitung /ZU/NBT Donnerstag, 7. Januar 2010)

Weitere Informationen

01.01.2010 Neue Richtlinien zu Subventionsanträge

2008 wurden die Richtlinien zu Subventionsanträgen seitens der zuständigen Kommission des ZKS überarbeitet und in Kraft gesetzt. Die neuen Richtlinien sind hier zum Download verfügbar.

Es ist uns wichtig Sie auf die folgende Änderung aufmerksam zu machen:
Gemäss den neuen Richtlinien, ist die Eingabefrist für Vereine an Ihren Verband Ende Februar.

01.01.2010 Ehrenamt – das ZKS-Jahresthema 2010

Mehr Informationen sowie der Film zum Thema sind auf der ZKS Homepage (www.zks-zuerich.ch) unter der Rubrik ´Freiwilliges Engagement´ zu finden

14.10.2009 Die Finanzierung der Sportvereine – das ZKS-Jahresthema 2009

03.10.2009 Ein Hauch von Olympia

45 Kursteilnehmer nahmen im Dojo vom Judo Team Bülach die Gelegenheit wahr, ihr “Rucksäckli“ während dem ZJV Weekend 2009 mit den Top Techniken des aktuellen Olympiasiegers Ole Bischof aus Deutschland aufzufüllen. Mirjam Senn-Schwaller (Vize Präsidentin) und Marlis Gloor (Ressortleiterin Judo und Ju-Jitsu) vom Zürcher Judo und Ju-Jitsu Verband waren begeistert, einmal die Spezialtechniken dieses Weltklasse Athleten persönlich kennenzulernen.

Weitere Informationen

12.09.2009 Bericht vom Ju-Jitsu Regionaltag Ostschweiz 2009 / Ju-Jitsu Weekend

07.06.2009 Kanton Zürich wird Jugend-/Junioren Schweizer Mannschaftsmeister 2009

26.04.2009 French Open 2009 in Paris

Am 25./26. April 2009 kämpfte das Ju-Jitsu-Nationalkader am sehr gut besetzten French
Open in Paris. Das Schweizer Team ist auf Grund einiger verletzungs- oder ausbildungsbedingten
Abwesenheiten nur mit 3 Duo-Teams und 2 Fightern angetreten.

Weitere Informationen

10.03.2009 Sturztraining für Military Reiter beim Judo Team Bülach (Neues Bülacher Tagblatt)

16.01.2009 Müller/Müller Zentralschweizer Team des Jahres 2008

30.11.2008 Neue Richtlinien zu Subventionsanträgen

Vor kurzem wurden die Richtlinien zu Subventionsanträgen seitens der zuständigen Kommission des ZKS überarbeitet und in Kraft gesetzt. Die neuen Richtlinien sind zum Download auf der ZJV Homepage hier verfügbar.

Es ist uns wichtig Sie auf die folgende Änderung aufmerksam zu machen:
Gemäss den neuen Richtlinien, ist die Eingabefrist für Vereine an Ihren Verband der 28.Februar 2009 also einen Monat früher. Aufgrund der Umstellung auf das Kalenderjahr werden jedoch nur noch Rechnungen und Zahlungsbelege berücksichtigt vom 1.April 2008 - 31.Dez.2008 (Übergangsjahr). Sollte Ihr Verein noch Anschaffungen planen, wäre es Sinnvoll diese noch dieses Jahr zu tätigen.

28.11.2008 Ju Jitsu Weltmeisterschaft 2008 in Malmö (Schweden)

21.09.2008 Judo Turnier für Behinderte in Uster

06.09.2008 Bericht vom Ju-Jitsu Regionaltag Ostschweiz 2008 / Ju-Jitsu Weekend

16.07.2008 Wospi Zeitungsartikel über die Ju Jitsu SM 08 in Bülach

07.07.2008 Tages-Anzeiger Zeitungsartikel über die Ju Jitsu SM 08 in Bülach

05.07.2008 Rendezvous mit Kurt Nägeli, Organisator der Ju Jitsu SM 08 in Bülach

Zeitungsartikel aus dem Tages-Anzeiger Zürcher Unterland

Weitere Informationen

24.05.2008 Ju Jitsu Europen Championship U18 & U21 in Maribor, Slovenia

09.02.2008 Dutch Open 2008 in Den Haag

26.05.2007 Ju Jitsu Europameisterschaft 2007 in Turin

07.04.2007 Bericht vom French Open 2007

03.02.2007 Bericht Balsthal Jugendweeekend 3./4. Februar 2007

26.08.2006 Bildbericht vom Judo Demo-Team Bülach bei der Firma Gauss AG in Glattbrugg

06.05.2006 40 Jahre Judokai in Wallisellen - Jubiläumstrainings

Judokai Wallisellen kann auf 40 Jahre Vereinsgeschichte zurückblicken. Am Wochenende hat ein Probetraining zum Eintauchen in die Welt des friedvollen Kämpfens eingeladen.

Weitere Informationen

04.02.2006 Bilder vom techn. Judokurs mit Michael Weyres in Bülach

21.01.2006 Bilder vom J+S-FK mit Otto Fend in Bülach

10.12.2005 Bilder vom techn. Judokurs mit Udo Quellmalz in Bülach

22.10.2005 Bilder vom ZJV-Weekend auf dem Kerenzerberg mit Florian Wanner

22.04.2005 Bilder vom techn. Judokurs mit Eric Hänni (8.Dan)

22.01.2005 J+S-FK und 6.Dan für Kurt Naegeli in Bülach

16.10.2004 ZJV-Weekend 2004 auf dem Kerenzerberg, Thema 'Judo mit Stil' mit Ulrich Klocke

18.08.2004 Judo Demonstration im Swiss Olympic Park in Zürich

Bülacher Judo-Kids waren Top
Wegen Eric Hänni (8.Dan), dem "höchstgradierten" Schweizer Judoka und Olympia-Silbermedaillengewinner von Tokyo 1964, haben mit grosser Sicherheit viele SBB-Fahrgäste am Montagabend im Zürcher Hauptbahnhof ihren Anschlusszug verpasst

Grosser Auftritt der Bülacher Judoschüler Dominic Hoffmann, Jelana Milojevic, Nikola Milojevic und Rahel Walder mit Eric Hänni (8.Dan) im Swiss Olympic Park im Zürcher Hauptbahnhof. Die Bülacher Judo-Kids waren top motiviert, sie konnten sich zusätzlich mit Dominique Hischier, dem mehrfachen Schweizer Meister und Trainingspartner von Sergei Aschwanden aufwärmen. Vor der Judo-Vorführung hatten alle Kinder die Ehre, einen freundschaftlichen Bodenkampf mit Eric Hänni (Olympia-Silbermedaillengewinner von Tokyo 1964) zu absolvieren

Eric Hänni in Höchstfor

>Eric Hänni ist es anschliessend geschickt gelungen, die Athleten des Schweizer Herren- und Damen-Nationalkaders zusammen mit den Judoschülern vom Judo-Team Bülach auf der dafür speziell ausgelegten Mattenfläche zu präsentieren.
Mit Gerard Benone (Präsident des Schweizerischen Judo- und Ju-Jitsu-Verbandes), Peter Brodmann (Sportdirektor Judo SJV), Rosalba Beeri (SJV-Geschäftsführerin), Felix Gisler (Präsident des Zürcher Kantonalen Judo- und Ju-Jitsu-Verbandes) und Claude Poffet (SJV-Koordinator) war die gesamte Verbandsspitze an diesem Event im Zürcher Hauptbahnhof anwesend. Nach der Präsentation waren Alle voll des Lobes und total begeistert über die Superleistungen der "grossen und kleinen" Athleten für den Schweizer Judosport

Zugabe für die Judokas
Kurz nach der Vorführung, hat sich der ebenfalls sichtlich begeisterte Reto Götschi (Bobweltmeister und Olympiamedaillengewinner) sowie Verantwortlicher von Swiss Sport Marketing für dieses Event, bereits um eine Zugabe am Montag, 23. August bemüht. Zur grossen Freude aller Anwesenden, hat sich auch Eric Hänni spontan wieder dazu bereit erklärt und wird mit einigen Jugendlichen vom Judo-Team Bülach ein Spezial-Judotraining durchführen. Zusätzlich werden die vier Judoschüler Dominic Hoffmann, Jelana Milojevic, Nikola Milojevic und Rahel Walder die vielen Zuschauer im Swiss Olympic Park am Montag, 23. August nochmals mit ihrer tollen Judo-Demonstration erfreuen.


Der Zürcher Judo & Ju-Jitsu Verband ZJV ist Mitglied bei: 

sjv    zks  Sportamt farbig  pallas