Zweiter Platz am Kantonalkader Cup 2014

Neuchâtel, 30. November 2014

Das Team Zürich 1 erreicht den tollen Zweiten Platz!

 Züri-1-Podest

Team Zürich 1 

Züri-1  P1140678

Team Zürich 1                                             Team Zürich 1

  Züri-2  

Team Zürich 2

Züri-alle

Gesamtes Team des ZJV Kantonalkaders

 

Das Kantonalkader ZJV U15 stellte zwei Teams am Kantonalkadercup (gleichzusetzen mit einer Schüler-Mannschafts-Schweizermeisterschaft). Die Prioritäten wurden klar auf die Titelverteidigung gesetzt, aus diesem Grunde wurde ein Top-Team und ein Nachwuchs-Team zusammengestellt.

Das Team Zürich 2 kämpfte im Pool B und war chancenlos. Hier die Übersicht über die Resultate:

POOL B
CADRE TALENTS GENEVE - CADRE CANTONAL VAUD 14 (58) - 4 (20)
CADRE TALENTS GENEVE - ZÜRICH 2 14 (60) - 4 (11)
CADRE CANTONAL VAUD - ZÜRICH 2 14 (70) - 4 (17)

 

Das Team Zürich 1 kämpfte dagegen im Pool D gegen die Basler und Fribourg. Der Sieg gegen Fribourg war klar und verdient. Es war eine sehr gute Motivationsspritze für das Team 1. Gegen die Basler wurde es knapp, aber es genügte trotzdem um den Einzug ins Halbfinale. Hier die Resultate des Pool D:

POOL D
ZÜRICH 1 - CADRE TALENTS FRIBOURG 16 (67) - 2 (5)
ZÜRICH 1 - JUDO BEIDER BASEL 10 (42) - 8 (40)
CADRE TALENTS FRIBOURG - JUDO BEIDER BASEL 6 (25) - 12 (57)

 

Team Zürich 1 im Halbfinal

Im Halbfinale traf das Zürcher Team auf die Kampfgemeinschaft aus St. Gallen-Thurgau-Appenzell. Die Entscheidung war sehr deutlich, die Zürcher gewannen mit 14:4 gegen die Ostschweizer.

HALBFINAL
TEAM BERN 2 - CADRE TALENTS GENEVE 2 (10) - 16 (66)
JV SG-TG-AR - ZÜRICH 1 4 (11) - 14 (62)

Finale gegen die Genfer

Der Auftakt gegen die Genfer verlief sehr gut und sehr schnell. Die ersten zwei Kämpfe konnten praktisch innert Sekunden mit Ippon gewonnen werden. Dann holten die Genfer mit zwei Siegen wieder auf. Der fünfte von neun Kämpfen konnten wieder die Zürcher verbuchen. Dann unterlagen die nächsten zwei Zürcher klar gegen die Genfer. Der zweitletzte Kampf konnte wiederum gewonnen werden, somit war es 8:8 vor dem letzten entscheidenden Kampf. 

Gian Kraus erhielt ungewollt die grosse Bürde des letzen entscheidenden Kampfes. John Waizenegger und Gian kämpften sehr hart und ausgeglichen, so dass ein Golden Score nötig wurde. Auch dieses verlief unentschieden und die Kampfrichter mussten sich entscheiden. Wegen zwei gefährlichen Aktionen des Genfers unterlag Gian mit Kampfrichterentscheid. Mit einem Wertungspunkt mehr gewannen dadurch die Genfer verdient. 

FINAL
CADRE TALENTS GENEVE - ZÜRICH 1 10 (41) - 8 (40)

 

Aufstellung der Teams

Zürich 1 (Coaching: David Sigos, Gaby Vetterli)

Fabian Schumacher
Nicolas Stolkin
Gian Kraus, Cyrill Marcarini
Sean Boos, Ambros Eberhard
Severin Bersnak
Ramon Crosina,  Jan Gubser
Sarina Buffet
Aline Erni, Delia Vetterli
Noemi Hausmann

 Zürich 2 (Coaching: Norbert Vetterli, Christian Bischof)

Jana van Enschot, Vinith Vijayakumar, Mika Stolkin
Joel Kehl
Severin Bersnak
Lucie Weber
Luca Portmann
Vincent Halter, Mauro Cesare
Marius van Enschot
Sarah Schwitter

Verstärkung aus dem Aargau

Das Team Aargau mit Jenny Gal als Coach stellte uns freundlicherweise Brian De Palma zur Verfügung, da wir in der Gewichtsklasse -55kg unterbesetzt waren. Danke Jenny!

Im Gegenzug kämpfte der junge Dominic Haller mit den Aargauern und konnte so wertvolle Erfahrungen sammeln.

Bericht: David Sigos

 


Der Zürcher Judo & Ju-Jitsu Verband ZJV ist Mitglied bei: 

sjv    zks  Sportamt farbig  pallas