Bericht Züri-Meisterschaft 2015

Am Sonntag, 1. Februar 2015 fand die Züri-Meisterschaft zum dritten Mal in Folge in Regensdorf statt. Die Zusammenarbeit und die Organisation verlief sehr gut. Die Halle Wisacher in Regensdorf eignet sich gut für unser Turnier.

Es nahmen 283 Judokas und 43 Jiukas, total 327 Teilnehmer, teil. Dies ist ein neuer Rekord bezüglich Teilnehmerzahlen (zum Vergleich: 2010 nahmen 156 Judokas und 27 Jiukas teil). Rund die Hälfte (20 Clubs oder Schulen) waren am Turnier vertreten. Mit den Voranmeldungen konnte eine kurze Wartezeit nach der Abwaage sichergestellt, nach rund 20 Minuten konnten in praktisch allen Altersklassen gestartet werden. Der Dank gilt allen Schulen und Clubs, welche die vielen Voranmeldungen wahrgenommen haben, herzlichen Dank.

Die Resultate und die Rangliste sind hier zu finden.

Neuerungen 2015

TechnikerpreisDieses Jahr wurden zum ersten Mal Technikerpreise in allen Altersklassen verliehen. Alle Kampfrichter, ZJV-Vorstandsmitglieder und Listenschreiber konnten bei schönen Ippons die Judokas auf einer Liste vermerken. Die Technikerpreise sollen das schöne und technisch korrekte Judo fördern und die Kinder motivieren, noch mehr im technisch-taktischen Bereich zu trainieren. Mit den immergrünen Bonsai soll ein bewusster Kontrast zu den üblichen Pokalen hergestellt werden.

Technikerpreis
Foto: Axel Knoll

 Die Technikerpreise gingen an folgende Judokas:

U18m: Tim von Büren, JC Wetzikon
U18w: Aline Erni, BSC Affoltern a A
U15m: Gian Kraus, JC Uster
U15w: Darryl Lindsay, Budosport Wettswil
U13m: Mateo Strebel, BS Wädenswil
U13w: Sarina Buffet, JC Sihltal
U11m: Gregor Zrinsky, JC Kaltbrunn
U11w: Alma Kulcsar, JC Uster

 

Monitore: Der Ablauf wird stark durch die Lesbarkeit der Namen auf den Matten beeinflusst. Auch hier versuchten wir vom ZJV uns zu verbessern und wagten den Schritt zu grossen Fernsehern. In diesem Punkt werden wir dran bleiben und nach Möglichkeiten suchen, wie der Ablauf noch effizienter und lesbarer verbessert werden kann.

Dank

Ein grosses Dankeschön gilt an folgende Gruppen und Personen: dem ganzen Vorstand ZJV, allen Helferinnen und Helfern aus Regensdorf, den unermüdlichen Listenschreibern (Aisha Stalder, Sandra Schäfer, Fabienne Kocher, Doris Reding, Jan Bochsler, dem Allrounder Marc Mantel) und dem IT-Verantwortlichen Michel Bochsler.

 

Ausblick

Die Judoschule Regensdorf mit dem eigenen Förderverein Verein Wettkampfjudo Regensdorf haben bereits für das Jahr 2016 zugesagt. Herzlichen Dank!

Safe the date: Das nächste Zürcher Nachwuchsturnier (ehem. Züri-Meisterschaft) findet am Sonntag, 7. Februar 2016 statt.

 Bericht: David Sigos


 

 

 


Der Zürcher Judo & Ju-Jitsu Verband ZJV ist Mitglied bei: 

sjv    zks  Sportamt farbig  pallas