18.05.2014 Mannschaftsturnier in Oensingen am 18. Mai 2015

Die jungen Judokas des U15 Kantonalkaders vom ZJV haben sich tapfer geschlagen und wurden guter Zweiter von total sechs Mannschaften in er höheren Kategorie, der Championsleague. Die Mannschaften waren ausgeglichen, daher waren spannende Kämpfe auf dem Programm. Gleich zu Beginn kämpften wir gegen den späteren Sieger, was wir aber zu diesem Zeitpunkt nicht wussten. Das Kantonalkader aus Genf war wiederum sehr stark und gewann knapp vor dem Kantonalkader Zürich zum zweiten Mal in Folge das Mannschaftsturnier in Oensingen. Genf gewann mit 43 Wertungspunkten, wir schafften es auf 39 Punkte.


Die restlichen Begegnungen gewannen wir relativ knapp mit 8:6 für uns.
Praktisch immer mussten die Judokas im "Schwergewicht", +50kg, die Entscheidung herbeiführen. Gewonnen haben wir gegen die Mannschaften aus: Vaud, Fribourg, Basel und Bern. Da wir sechs Mannschaften waren, wurde entschieden, dass ein einziger grosser Pool gemacht wird und alle gegen alle kämpfen.

Unsere Aufstellung sah folgendermassen aus:
-30kg: Nicolas Stolkin
-33kg: Vinith Vijayakumar, Mika Stolkin
-36kg: Janic Kläy
-40kg: Sarina Buffet, Lucie Weber
-45kg: Aline Erni
-50kg: Sean Boos, Laura Sigg
+50kg: Jan Gubser, Ramon Crosina, Mauro Cesare

Die jüngeren Judokas hatten etwas Mühe, sich gegen die erfahrenen Schülerinnen und Schüler durchzusetzen. Glücklicherweise hatten wir in vier Gewichtsklassen sehr gute Kämpferinnen und Kämpfer, welche die für uns positive Entscheidungen zu unseren Gunsten entscheiden konnten.

Alles in allem war es ein guter Anlass für uns mit tollen Erfahrungen.
Coaching: Werni Schuler, David Sigos


Der Zürcher Judo & Ju-Jitsu Verband ZJV ist Mitglied bei: 

sjv    zks  Sportamt farbig  pallas